So machst du dir dein eigenes Vitamin C Pulver

So machst du dir dein eigenes Vitamin C Pulver

Wie wichtig Vitamin C für den menschlichen Körper und seine Abläufe sind, haben wir dir >> hier << beschrieben.

Leider kann man aber nicht jeden Tag 3 Zitronen essen, um seinen täglichen Vitamin C Bedarf zu decken.
Künstliches Vitamin C in Form von Ascorbinsäure, solltest du dem Körper nicht unbedingt zuführen, da er mit natürlichen Vitaminen sehr viel mehr anfangen kann!

 

*Bio Hagebutten Pulver

 

Natürliches Vitamin C ist vor allem in Zitrusfrüchten oder auch in Hagebutten enthalten.
Wenn du ein gutes Naturprodukt suchst, welches du dir in dein Müsli geben kannst und in dem viel natürliches Vitamin C steckt, bist du mit Hagebuttenpulver an der richtigen Adresse.

Achte dabei aber bitte auf Bio-Qualität und vor allem, dass es sich um Rohkost-Qualität handelt. Vitamin C zerfällt bei Lagerung, Lichteinfluss oder hohen Temperaturen.
Daher lagere Pulver mit Vitamin C immer lichtgeschützt.

Wenn du dir allerdings dein Vitamin C Pulver günstig selbst herstellen möchtest, haben wir hier einen tollen und sehr leichten Tipp für dich!
Dafür brauchst du:

  • Bio-Zitronen
  • Bio- Orangen oder
  • Bio- Limetten
  • 1 Dörrgerät, welches in Rohkostqualität dörren kann

Achte bitte unbedingt auf die BioQualität, da du die Früchte inkl. der Schalen verwendest! Die Herstellung des Vitamin C Pulvers ist nun denkbar einfach:
Du schneidest die Zitrusfrüchte deiner Wahl so dünn wie möglich in Scheiben und legst sie auf die Etagen deines  Dörrgerätes. Danach dörrst du die
Scheiben in Rohkostqualität (bei maximal 40°C!) so lange, bis sie komplett ausgetrocknet sind. Das kann, je nach Dicke der Scheibe, 12 Stunden oder länger dauern.
Wenn die Scheiben dann richtig trocken sind, gibst du sie in einen Mixer.
Dann mixt du alles zu einem gleichmäßigen Pulver zusammen und fertig ist dein Vitamin C Pulver – ganz natürlich, in Bio- und Rohkostqualität!

Dieses Pulver peppt jeden Smoothie, Salat oder Joghurt mit seiner frischen Note auf! Genießen und sich gleichzeitig etwas Gutes tun: Mit selbst gemachtem
Vitamin C Pulver.

Ein Video dazu findest du auf unserem Youtube-Kanal : HeilsamesWissen!

 

 

Falls du ein Dörrgerät suchst, welches in Rohkostqualität dörren kann und nicht viel kostet, hier findest du eine günstige Auswahl in guter Qualität:

*Dörrgerät mit Temperaturregler von 35-70°Celcius, BPA frei!

*Dörrgerät, Temperatur 30 bis 70°C einstellbar, bis zu 24 Stunden Dörrzeit

Teile den Beitrag mit deinen Freunden: